Plötzlich digital - die Sprechstunde: Slack

Meine ungefilterten Notizen zu Slack - präsentiert in der ersten Sitzung von ‘Plötzlich digital: Die Sprechstunde.’

2020-04-01 | Frie

Plötzlich digital - die Sprechstunde: Slack

Am Freitag, den 27. März, fand die erste Session der Online Veranstaltungsreihe “Plötzlich Digital: Die Sprechstunde” statt. In diesem Format geben wir - D3 - so geht digital, OpenTransfer, GoVolunteer und CorrelAid - sozialen Organisationen in den kommenden Wochen regelmäßig einen virtuellen Raum, um gemeinsam mit anderen etwas Neues kennenzulernen. Digital-Expert:innen teilen ihr Wissen über Tools und Methoden, die Online-Zusammenarbeit vereinfachen.

Hier teilen wir die Notizen von Frie, die in der ersten Sitzung Slack vorgestellt hat. Am besten schaust du parallel die Aufzeichnung des Talks, diese findest du hier.

Willst du auch dein Wissen als Digital-Expert:in teilen? Hier gehts lang!


Was ist Slack?

  • Kommunikationstool -> Informationsaustausch
  • Sammlung von WhatsApp Gruppenchats
    • thematische “Channel”. “Geburtstag Laura”, “Projekt XY” -> je 1 Channel
  • Browser-Version, Desktop-Applikation (Windows, Mac, Linux), mobile Apps s

Einen Workspace erstellen

  • Slack for Nonprofits: https://slack.com/intl/en-de/help/articles/204368833-Slack-for-Nonprofits -> kostenloses Upgrade auf Standard-Plan -> unbedingt machen!
  • Personen einladen
    • einzelne Einladungen via Email
    • Einladungslink
    • Email Domain freischalten, z.B. alle @correlaid.org Adressen
  • Workspace Einstellungen
    • Mitgliederverwaltung etc.
  • Workspace anpassen
    • eigene Emojis, Slackbot, …

-> öffnet Fenster im Internet Browser

Einen Workspace organisieren

Channel

  • Herausforderung: richtiges “Schneiden” der Channel

    • am Anfang lieber wenige große als viele kleine -> ein “toter” Slack ist nicht gut
    • Channel für feste Themen oder Gruppen
      • finanzen/fundraising (Thema)
      • vorstand (Gruppe)
      • öffentlichkeitsarbeit (Thema)
      • lokale gruppen (Gruppe)
    • Channel für bestimmte Projekte (können später archiviert werden)
      • teamevent2020
      • projekt-xyz
  • Channel-Beschreibung nutzen um Verantwortliche zu benennen.

  • gepinnte Elemente

Private Konversationen

  • private Konversationen in Slack
    • Direktnachrichten (Einzel- oder Gruppennachrichten) sind immer privat.
    • private Channel -> nur ein bestimmter Kreis von Personen kann Posts lesen –> lieber private Channel als Gruppennachrichten verwenden (zu privaten Channeln können später Personen hinzugefügt werden, zu Gruppennachrichten nicht)

in Slack kommunizieren

Posts und Messages

  • unterstützt Markdown-Formatierung, aber hat auch eine Formatierungsleiste wie in Word. Mehr infos hier.
  • Threads (<-> normale Messenger)
  • Personen mit @ erwähnen und Channel mit #
  • besonders: @channel (Benachrichtigung an alle Mitglieder eines Channels), & @here (nur eingeloggte Mitglieder)
  • emojis entweder mit dem emoji picker aussuchen oder durch schreiben von :emojinamen:, z.B. : heart :
  • andere Features
    • Dateien hochladen
    • Text snippets
    • / “Slash-Befehle” : nützliche Shortcuts (häufig Apps)

(Video) Calls

  • Free Plan: nur Privatanrufe (1-to-1)
  • Standard Plan: auch Gruppenanrufe mit Bildschirm teilen
  • Überblick über verschiedene Pläne hier

Slack Apps

  • es gibt Apps für Slack
    • fügen Funktionalität zu Slack hinzu
      • Simple Poll
      • Todo Listen
    • Integrationen mit vielen verschiedenen anderen Tools -> man sieht Updates von anderen Tools in Slack und kann sogar Tools von Slack aus bedienen
      • Trello
      • Google Drive
      • Zoom
  • https://slack.com/apps
  • ⚠️ nicht alle kostenlos auf Dauer

Slack Tips&Tricks, Kultur und Etiquette

Workflow Builder

Slackbot

  • sich vom Slackbot an eine Nachricht erinnern lassen -> Slack Anleitung
  • Slackbot so konfigurieren, dass er auf bestimmte Wörter reagiert -> Slack-Anleitung

Kultur & Etiquette

  • Slack != WhatsApp != Email -> nicht 20 kleine Nachrichten in Channel oder Direktnachrichten (jede Direktnachricht = eine Benachrichtigung). Aber auch nicht “Liebe Kolleg:innen, ….. Mit freundlichen Grüßen.”
  • nicht zu oft @channel verwenden!
  • Dinge gehen schnell verloren in Slack
    • –> Slack nicht als Dateiablage benutzen. -> Google Drive, Nextcloud etc.
    • –> statische Informationen lieber als “Wiki” oder “Leitfaden” bereitstellen (z.B. Informationen für neue Mitglieder)
  • ein “shitposting” Channel für Witze, Memes, etc. & ohne Slack-“Regeln” -> Gemeinschaftsgefühl

Alternativen zu Slack

  • Mattermost
  • Microsoft Teams

Frie

Frie

Frie ist seit 2015 bei CorrelAid aktiv und ist seit Februar 2020 hauptamtlich angestellt bei CorrelAid. Sie ist dort - zusammen mit Manuel - verantwortlich für die Koordination der Projekte, kümmert sich mit Jasmin um das Wissensmanagement und programmiert gerne interne Tools. Bei alldem kann sie aus ihrer zweijährigen Berufserfahrung als IT Consultant schöpfen, während derer sie viel über Projektarbeit und deren technische Umsetzung lernen durfte.