Head of Community Management (w/m/d)

Übersicht

  • Bewerbungsfrist: 24.02.2020
  • Arbeitsort: Berlin Mitte
  • Start: sobald wie möglich, spätestens Anfang Mai
  • Dauer: Befristet bis Ende 2021
  • Gehalt: 80% Stelle, 3470 Euro brutto

CorrelAid - Head of Community Management

CorrelAid ist ein data-for-good Netzwerk mit über 1000 Mitgliedern, die mit ihren Data-Science-Fähigkeiten die Welt verändern wollen. Seit 2015 engagiert sich CorrelAid dafür, das Potenzial von Datenanalyse und Machine Learning für die Zivilgesellschaft zugänglich und nutzbar zu machen und Datenanalyst*innen weiterzubilden. In über 30 pro-bono Projekten haben unsere ehrenamtlichen Data Scientists für zivilgesellschaftliche Organisationen Daten erhoben, analysiert und visualisiert. Wir sind ein Netzwerk, das durch Bildung, Data Volunteering und Dialog die Digitalisierung in der Zivilgesellschaft mitgestaltet.

Als Teil des neuen, dreiköpfigen, hauptamtlichen Teams arbeitest du im Rahmen unseres Lokalgruppenkonzepts CorrelAidX eng mit dem ehrenamtlichen Core Team und insbesondere mit den Engagierten in unseren Lokalgruppen zusammen. Gemeinsam setzt ihr unsere Vision von data-for-good auf lokaler Ebene um.

Was dich erwartet

  • ein neues, hauptamtliches Team, das du zusammen mit Frie und einer dritten, noch zu bestimmenden Person (siehe Head of Data Literacy Ausschreibung) mitgestaltest und aufbaust
  • viel Raum für Ideen, Konzepte und Austausch
  • positive Fehlerkultur: ein Umfeld, in dem neue Ideen schnell und unkompliziert ausprobiert werden können
  • lerne von den über 1000 ehrenamtlichen Data Scientists in unserem Netzwerk
  • arbeite mit einem motivierten ehrenamtlichen Core Team bestehend aus 15-25 Leuten, die CorrelAid mit Leben füllen
  • 80% Stelle
  • 3470 Euro brutto
  • BVG Ticket (AB) und BahnCard

Deine Hauptaufgaben

Unterstützung von existierenden Lokalgruppen in ihrer Arbeit

In deiner Hauptaufgabe unterstützt du die derzeit 5-10 Lokalgruppen (CorrelAidX) in ihrer Arbeit (teilweise auch vor Ort): Workshops & Veranstaltungen mitorganisieren sowie potentielle, lokale Projektpartner oder Sponsoren finden und ansprechen. Du verantwortest unser Budget für Lokalgruppen und bist Ansprechpartner*in bei Problemen und Fragen der Lokalgruppenmitglieder. Manche Themen überschneiden sich mit den Aufgabengebieten deiner Kolleg*innen, hier ist Abstimmung und Zusammenarbeit gefragt.

CorrelAidX ausbauen

Du arbeitest daran, Lokalgruppen in neuen Städten zu etablieren. Du vernetzt potentielle Standorte, engagierte Data Scientists und Partner vor Ort (Universitäten, NPOs).

Wissensmanagement und Koordination

Gleichzeitig koordinierst du das Wissensmanagement rund um CorrelAidX. Du identifizierst bereits existierende best practices, sammelst benötigte Informationen und bereitest diese anschaulich auf. Außerdem koordinierst und förderst du den Austausch zwischen den Lokalgruppen, um Synergieeffekte nutzbar zu machen.

Das solltest du mitbringen

  • (erste) Erfahrungen im Aufbau von Communities oder im Community Management
  • Eigeninitiative: Du hast eigene Ideen und bringst diese aktiv ein
  • Du hast Spaß daran, neue Kontakte zu knüpfen und aktiv auf Menschen zuzugehen
  • Du kommunizierst offen
  • Du kannst dich selbstständig organisieren und deine Arbeit strukturieren
  • Reisebereitschaft
  • Du bringst Neugierde und Lernbereitschaft mit
  • Du bist bereit, Verantwortung für deine Projekte zu übernehmen von Anfang bis Ende
  • Du hast Lust, etwas zu verändern
  • Du arbeitest gerne in engem Austausch in einem Team
  • In kritischen Situationen behältst du den Überblick und bist bereit einzuspringen
  • Du bist offen für neue Methoden und Ansätze
  • Du hast einen Data-Science-Hintergrund oder hast Lust, dich mit dem Thema auseinander zu setzen
  • Englischkenntnisse, Deutschkenntnisse (mind. C1)

optional

  • Erfahrung im Fundraising
  • (Programmierfähigkeiten)

Bewerbungsprozess

  • Bei Rückfragen melde dich gerne bei Frie
  • bis zum 24.2. Bewerbung per Mail an frie.p@correlaid.org
    • Motivationsschreiben
    • Lebenslauf
    • wahlweise: Links zu relevanten Profilen/Inhalten (z.B. GitHub/LinkedIn/Xing/Website)
  • Initiale Rückmeldung bis KW 10
  • Eventuelle Reisekosten für Bewerbungsgespräche werden teilweise erstattet