R Lernen von und für die Zivilgesellschaft

Mit dem zwölfteiligen/-wöchigen Online-Kurs “R Lernen von und für die Zivilgesellschaft – Der Datenkurs für Anfänger:innen” wollen wir von CorrelAid die Menschen und Organisationen, die die Welt mit ihrer Arbeit besser machen wollen, dabei unterstützen, dies effektiver und effizienter zu tun. Im Kurs zeigt euch Nina zusammen mit unseren ehrenamtlichen Datenprofis, wie Daten euch dabei unterstützen, die Qualität eurer Programme zu sichern, diese zu lenken und euch nach außen hin zu legitimieren. Dabei arbeiten wir mit euch von Anfang an praxisorientiert, mit gängigen IT-Tools und in einfacher Sprache.

2021-09-07 | Nina Hauser

R Lernen von und für die Zivilgesellschaft

Illustration von @allison_horst

Was ist R?

R ist eine statistische Programmiersprache, die sich besonders in den sozial- und wirtschaftswissenschaftlichen Studiengängen an Beliebtheit erfreut und somit auch für Menschen ohne Informatikvorwissen leicht zugänglich ist. Mit R eröffnet sich für die Zivilgesellschaft die Möglichkeit auf Daten automatisiert zuzugreifen, diese zu bereinigen und in nützlichen Reports, Visualisierungen und anderen Formaten zu verarbeiten.

Eckdaten

Zeitraum: 1.10.21 - 17.12.21

Aufwand: 2-4h/Woche

Format: Blended-Learning mit Lernplattform, Jeden Freitag live von 12 - 13 Uhr

Wer: Du und unsere Datenprofis

Lernziele

  • Ihr entwickelt ein Grundverständnis für Datennutzung (inkl. Grundkonzepte der Mathematik und Statistik für Non-Techs)
  • Ihr erlernt einfache Codesegmente in R selbst zu formulieren und zu adaptieren
  • Ihr erhaltet eine Einführung in rechtliche Rahmenbedingungen (Fokus: DSGVO) und ethische Bedenken
  • Ihr gewinnt einen Überblick über gängige DSGVO-konforme Tools zur Datenverarbeitung
  • Ihr versteht organisatorische Voraussetzungen und die Notwendigkeit der strategischen Konzeptionierung von IT-Neuerungen

Themen

Leuchtturmprojekte der Zivilgesellschaft, Datenstrategie, Datenschutz & -Ethik, RStudio, Erste Analysen in R, Daten-bereinigung, Datenimport, Reportautomatisierung, Interaktive Visualisierung

Methodik

Jede Woche veröffentlichen wir neue Materialien auf unserer Online-Lernplattform. Dort findet ihr dann ein Video, die wichtigsten Kernaussagen des Wochenthemas, Übungsmaterialien und eine (freiwillige) Lernzielkontrolle. Die Materialien könnt Ihr bearbeiten, wenn Ihr dafür Zeit und einen freien Kopf habt. Jeden Freitag von 12-13 Uhr besprechen Datenprofis mit Euch die Lösung der Übung und Lernzielkontrolle, die im Anschluss online gestellt wird. Zusätzlich könnt Ihr 1:1 Sprechstunden mit den Datenprofis buchen, um parallel an Eurem eigenen Projekt zu arbeiten.

Anmeldung

Interessiert? Dann sichere dir jetzt deinen Platz via Email an nina.h@correlaid.org. 10 freie Plätze gibts - first come, first serve!

Nina Hauser

Nina Hauser

Nina arbeitet bei CorrelAid als Head of Data Science Literacy. Sie hat in London Business Analytics studiert, arbeitete dann als Future Analytics Leader bei Deloitte, als Coach und Consultant für Data Science for Good und dann bei dem World Food Programme der United Nations in Tanzania als Monitoring Assistant.