Mannheim

Das Local Chapter Mannheim wurde im Herbst 2017 mit einem Kick-Off Event an der Universität Mannheim ins Leben gerufen. Seitdem haben wir Einstiegskurse für die Programmiersprachen R und Python für Studierende ausgerichtet, mit studentischen Initiativen an der Universität Mannheim zusammengearbeitet und eine Podiumsdiskussion Nutzen und Risiken der Verwendung von Offenen Regierungsdaten durchgeführt. Durch die Workshops, die Zusammenarbeit mit anderen Organisationen und Podiumsdiskussionen versuchen wir, CorrelAid im Bereich Data For Good in der Rhein-Neckar Region bekannt und relevant zu machen. Darüber hinaus haben wir in der Form lokaler Projekte mit Non-Profit Organisationen zusammengearbeitet, um ihnen anhand ihrer eigenen Daten neue Einblicke in ihre Arbeit zu ermöglichen. Wenn du uns dabei unterstützen möchtest, dann kannst du unseren Newsletter abonnieren, uns eine E-Mail an mannheim@correlaid.org schreiben und unserem Slack beitreten.

Vertrittst du eine Non-Profit Organisation in der Rhein-Neckar Region und willst mit uns in Kontakt treten? Schreib uns eine E-Mail an mannheim@correlaid.org.

Konstantin

Konstantin

CorrelAidX Mannheim

Konstantin zählt bereits zum CorrelAid Urgestein und ist als Doktorand an der UMA euer Ansprechpartner im Raum Mannheim. Ihn reizt an Datenanalyse vor allem, aus vermeintlich unstrukturierten Daten Informationen zur Problemlösung zu gewinnen. In der Projektarbeit freut er sich dabei vor allem über die Reaktionen der Partnerorganisationen auf die Projektergebnisse.

[ mannheim@correlaid.org ]

Joshua

Joshua

CorrelAidX Mannheim

Joshua studiert momentan Angewandte Informatik in Heidelberg und hat schon früh seine Begeisterung für Data Science und Statistik entdeckt. Aber er gräbt sich nicht nur leidenschaftlich in die Berge an Daten sonder klettert auch immer wieder in der Natur an ihnen hoch. Seit April 2020 ist er Ansprechpartner für das LC-Mannheim.

[ mannheim@correlaid.org ]