Bremen

Die Lokalgruppe Bremen ist Ende 2018 entstanden. Anstoß war das Lokalgruppen Kickoff Wochenende in Berlin. Daraufhin haben sich zunächst über persönliche Kontakte an der Uni Bremen Interessierte aus den Sozialwissenschaften und der Informatik zusammengefunden, die ein erstes Treffen zur Gründung der Lokalgruppe abgehalten haben.

Mittlerweile hat sich ein Kernteam herausgebildet, das sich regelmäßig im AStA-Konferenzraum der Universität trifft. Für die nächste Zeit haben wir uns erstens vorgenommen, Kontakte zu knüpfen zu gemeinwohlorientierten Initiativen in Bremen und „umzu“. Zweitens wollen wir ein Netzwerk von hier ansässigen Datenanalyst*innen aufbauen. Dazu streben wir eine Kooperation mit verschiedenen Fachbereichen an der Uni Bremen an.

Unser Team freut sich über weitere Unterstützung. Dies betrifft insbesondere Studis oder Staff der Hochschule Bremen, der Jacobs University oder der Bremen International Graduate School of Social Sciences (BIGSSS). Wenn ihr Interesse daran habt, selber Projekte mitzumachen, meldet euch im Newsletter an (wobei eine Angabe eures Wohnorts dafür hilfreich wäre). Habt ihr Lust, im Orgateam aktiv zu werden, könnt ihr euch per E-Mail an Hendrik wenden.

Hendrik

Hendrik

CorrelAidX Bremen

Hendrik ist Soziologiestudent an der Uni Bremen und euer Ansprechpartner für den hohen Norden. Ihn begeistert die Idee mit Datenanalyse die Welt zu verbessern und ein Peer-Learning Netzwerk von Motivierten im Norden aufzubauen.

[ bremen@correlaid.org ]